Ausgezeichnetes Wohnen2019-11-06T14:06:10+01:00

Project Description

Loading...

Die Aufgabe:

Stimmiges Wohnen am Ortsrand

Ein Wohnhaus am Ortsrand wird wesentlich prägnanter wahrgenommen als ein Haus in „zweiter Reihe“. Mit dieser exponierten Stellung wächst auch die Verantwortung von Bauherren und Architekt den Übergang von Natur und Kultur positiv zu gestalten und so das Gesamterscheinungsbild des Ortes zu prägen.

Unsere Lösung:

Feste verwurzelt in Kultur und Landschaft

Ein durchdachtes Planungskonzept, dass vor allem auf die Lage und Blickachsen auf das Gebäude achtet, sowie eine feste Verwurzelung in der Materialität und Formensprache des Unterallgäus. Dieses Haus wurde 2014 im Wettbewerb „Neue Kultur des Bauens“ des Landkreises mit dem 1. Platz in der Kategorie Wohnhäuser ausgezeichnet.

Begründung der Jury

„Das Einfamilienhaus löst beispielhaft die  häufig gestellte Aufgabe, ein stimmiges Wohngebäude für eine Familie – hier in Ortsrandlage am Übergang zur freien Landschaft – zu erstellen. Der Bau zeichnet sich durch eine gute Stellung im Raum, eine adäquate Orientierung zur Sonne und eine stimmige Gruppierung von Haupt- und Nebengebäuden aus.“

Projektdaten

Kategorie Neubau
Bauort Bad Grönenbach
Landkreis Unterallgäu
Baujahr 2013
Wohnfläche 159 Quadratmeter
Architekt ku architekten, Memmingen

Damit aus ihren Vorstellungen tatsächlich Realität wird laden wir Sie gerne zu einer persönlichen Beratung zu uns nach Kettershausen ein

08333.977910

  • Waldstraße 16a
  • 86498 Kettershausen

Diese Website verwendet Cookies und Dienste Dritter. Ok