Kreative Sanierung: Wohnen im Heustadel2019-11-06T14:39:10+01:00

Project Description

Loading...

Die Aufgabe:

Wohnraum für Mensch und Pferd

Das ehemalige landwirtschaftliche Anwesen der Eltern sollte für die Pferdebesitzerin zum Wohnen umgestaltetwerden. Eine Sanierung des bestehenden Wohnhauses erwies sich als unwirtschaftlich. So entstand die Idee, den leerstehenden Heustadel über dem Pferdestall zu nutzen.

Unsere Lösung:

Kreative Sanierung – Wohnen im Heustadel

Auf die bestehende Stahlbetondecke des Stalls wurde mittels eines bedarfsorientierten Raumkonzepts die Wohnung einfach in den Stadel „eingeschoben“. Sogar ein integrierter, überdachter Freisitz als Erweiterung des Wohnzimmers ins Freie lies sich einfach realisieren. Aufgrund der hohen Bestandsnutzung erwies sich diese individuelle Lösung zudem als äußerst wirtschaftlich.

Das sagt die Baufamilie

„Als Pferdebesitzerin war es schon immer mein Traum, meine Tiere direkt am Haus zu halten. Schnell merkte ich, dass ich für mein Projekt mit fuchs.holzbaulösungen einen motivierten und kompetenten Partner gefunden habe. Anfangs äußerten sich viele aus meinem Umfeld eher skeptisch über das Bauvorhaben, jetzt erhalten wir aber durchgehend positive Rückmeldungen. Wir alle, Mensch und Pferd, fühlen uns nun rundum wohl!“

Projektdaten

Kategorie Umbau + Erweiterung
Bauort Kettershausen
Landkreis Unterallgäu
Baujahr 2018
Wohnfläche 157 Quadratmeter
Architekt ku architekten, Memmingen

Damit aus ihren Vorstellungen tatsächlich Realität wird laden wir Sie gerne zu einer persönlichen Beratung zu uns nach Kettershausen ein

08333.977910

  • Waldstraße 16a
  • 86498 Kettershausen

Diese Website verwendet Cookies und Dienste Dritter. Ok